Datenschutzerklärung


1. Datenschutzerklärung
Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Webseiten. Nachfolgend möchten wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten gem. Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren.
Verantwortlicher
Verantwortlich für die nachfolgend dargestellte Datenerhebung und -verarbeitung ist die im Impressum genannte Stelle.
Speicherung der IP-Adresse
Wir speichern die von Ihrem Webbrowser übermittelte IP-Adresse streng zweckge-bunden für die Dauer von sieben Tagen, in dem Interesse, Angriffe auf unsere Web-seiten erkennen, eingrenzen und beseitigen zu können. Nach Ablauf dieser Zeitspanne löschen bzw. anonymisieren wir die IP-Adresse. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
Nutzungsdaten
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, werden auf unserem Webserver temporär sogenannte Nutzungsdaten zu statistischen Zwecken als Protokoll gespeichert, um die Qualität unserer Webseiten zu verbessern. Dieser Datensatz besteht aus
  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • dem Namen der Datei,
  • dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
  • der übertragenen Datenmenge,
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden),
  • der Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,
  • der IP-Adresse des anfragenden Rechners

2. Datenübermittlung an Dritte
Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte.


3. Cookies
Auf unseren Webseiten nutzen wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert und ausgelesen werden können. Man unterscheidet zwi-schen Session-Cookies, die wieder gelöscht werden, sobald Sie ihren Browser schließen und permanenten Cookies, die über die einzelne Sitzung hinaus gespeichert werden. Cookies können Daten enthalten, die eine Wiedererkennung des genutzten Geräts möglich machen. Teilweise enthalten Cookies aber auch lediglich Informationen zu bestimmten Einstellungen, die nicht personenbeziehbar sind.
Wir nutzen auf unseren Webseiten sowohl Session-Cookies als auch permanente Cookies. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO und in dem Interesse die Benutzerführung zu optimieren bzw. zu ermöglichen und die Darstellung unserer Webseite anzupassen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Sie können Cookies zudem jederzeit über die entsprechende Browsereinstellung löschen und das Setzen neuer Cookies verhindern. Bitte beachten Sie, dass unsere Webseiten dann ggf. nicht optimal angezeigt werden und einige Funktionen technisch nicht mehr zur Verfügung stehen.


4. Erläuterungen der Sicherheitsmaßnahmen
Datensicherheit
Um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen möglichst umfassend zu schützen, treffen wir technische und organisatorische Maßnahmen. Wir setzen auf unseren Seiten ein Verschlüsselungsverfahren ein. Ihre Angaben werden von Ihrem Rechner zu unserem Server und umgekehrt über das Internet mittels einer TLS-Verschlüsselung übertragen. Sie erkennen dies daran, dass in der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit https:// beginnt.


5. Rechte des Nutzers
Bei Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gewährt die DSGVO Ihnen als Webseitennutzer bestimmte Rechte:
1. Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO):
Sie haben das Recht eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende per-sonenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.
2. Recht auf Berichtigung und Löschung (Art. 16 und 17 DSGVO):
Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger per-sonenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbe-zogener Daten zu verlangen.
Sie haben zudem das Recht, zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden.
3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO):
Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn Sie Wi-derspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, für die Dauer einer etwaigen Prüfung.
4. Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO):
In bestimmten Fällen, die in Art. 20 DSGVO im Einzelnen aufgeführt werden, haben Sie das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. die Übermittlung dieser Daten an einen Dritten zu verlangen.
5. Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO):
Werden Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f erhoben (Datenverarbei-tung zur Wahrung berechtigter Interessen), steht Ihnen das Recht zu, aus Grün-den, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verar-beitung Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendma-chung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
6. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde
Sie haben gem. Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Das Beschwerderecht kann insbeson-dere bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Ar-beitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend gemacht werden.

6. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Unser betrieblicher Datenschutzbeauftragter steht Ihnen gerne für Auskünfte oder Anregungen zum Thema Datenschutz zur Verfügung:
Datenschutz@melchers.de


7. Weitere Inhalte der Datenschutzerklärung
7.1. Newsletter
Wir bieten Ihnen auf unserer Internetseite die Möglichkeit, unseren Newsletter zu bestellen. Sofern Sie uns eine gesonderte Einwilligung erteilt haben, dass wir Sie per E-Mail über unternehmenseigene Produkte und Dienstleistungen informieren, erfolgt eine entsprechende Verarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Dies ist aber ebenfalls nur auf Grundlage einer Einwilligung zulässig. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass dies die Rechtmäßigkeit der bisher er-folgten Verarbeitung berührt. Wenn die Einwilligung widerrufen wird, stellen wir die entsprechende Datenverarbeitung ein.
Wenn Sie zukünftig keinen Newsletter mehr erhalten möchten, können Sie diesen jederzeit wieder abbestellen, z. B. über den Link zur Abbestellung des Newsletters, den Sie in jeder Newsletter-Email vorfinden.


7.2. Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit, mit uns über ein Webformular in Kontakt zu treten. Zur Nutzung unseres Kontaktformulars benötigen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Weitere Angaben können Sie mitteilen, müssen dies jedoch nicht.
EINWILLIGUNG
Mit dem Versenden dieses Mailformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst und gespeichert werden. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Einwilligung kann je-derzeit widerrufen werden, z.B. per E-Mail an Datenschutz@melchers.de.


7.3. Online-Bewerbungen
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden datenschutz-rechtlichen Bestimmungen auf Grundlage von § 26 BDSG-neu. Wir verarbeiten die Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Online-Bewerbung preisgeben ausschließlich für den Zweck der Bewerberauswahl. Eine Datenverarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt nicht.
Sie selbst legen den Umfang der Daten fest, die Sie im Rahmen Ihrer Online-Bewerbung an uns übermitteln möchten. Online-Bewerbungen werden elektronisch an unsere Personalableitung übertragen und dort schnellstmöglich bearbeitet. Die Übertragung erfolgt verschlüsselt. Im Regelfall werden Bewerbungen an die Leiter der zuständigen Fachabteilungen in unserem Haus weitergeleitet. Darüber hinaus findet eine Weitergabe Ihrer Daten nicht statt. Mit der Eingabe Ihrer Daten erklären Sie sich weiter einverstanden, dass wir die Bewerbungen für die Dauer von 12 Monaten spei-chern, um sie auch für künftig frei werdende Stellen zu berücksichtigen.


7.4. YouTube-Videos
Auf einigen Unterseiten betten wir YouTube-Videos in unsere Webseite ein. Ein Aufruf dieser Unterseiten führt dazu, dass Inhalte von YouTube nachgeladen werden. In die-sem Rahmen erhält YouTube auch Ihre IP-Adresse, die technisch zum Abruf der Inhalte erforderlich ist. Wir haben auf die weitere Verarbeitung durch YouTube grundsätzlich keinen Einfluss. Allerdings haben wir bei der Einbettung der Videos darauf geachtet, den von YouTube angeboten erweiterten Datenschutzmodus zu aktivieren.


Privacy Policy


1. Website Privacy Policy
We welcome you to our website. We would like to inform you about the management of your personal data in accordance with Art. 13 General Data Protection Regulation (GDPR).
Controller
The controller responsible for the described data collection and processing is named in the imprint.
Storage of Your IP address
We store the IP address transmitted by your web browser for a period of seven (7) days, strictly for the purpose of identifying, restricting and eliminating attacks on our website. After seven (7) days, we delete or anonymize your IP address. The legal basis for the processing of this personal data is provided for in Art. 6 para. 1 s. 1 lit. f GDPR.
Usage Data
When you visit our website, the data collected from the use of the website is tempo-rarily stored on our web server for statistical purposes in order to improve the quality of our website. This data set contains:
• the page, from which the data is requested
• the name of the data file,
• the date and time of the query,
• the amount of data transferred,
• the access status (file transmitted, file not found),
• a description of the type of browser used,
• the IP address of the requesting computer shortened to such an extent that no reidentification of any persona data is possible.
The listed usage data is stored anonymously.

2. Data Transfer to Third Parties
We do not transfer your personal data to third parties.

3. Cookies
We use cookies on our website. Cookies are small pieces of data that are stored and read in your end-device. A distinction is made between session cookies, which are deleted when you close your browser, and permanent cookies, which are stored even after your visit has expired. Cookies may contain data that enables the recognition of the device being used. However, in some cases cookies only contain information on certain settings which are not personal data.
We use session cookies and permanent cookies on our website. The data is processed in accordance to Art. 6 para. 1 s. 1 lit. f GDPR and in the interest of optimizing or ena-bling user guidance and improving our website presence.
Please be aware that you can set your browser to inform you when cookies are being stored or used on the website you are visiting. Thus, any use of cookies is transparent to you. You have the possibility to delete your browser configuration at any time and prevent any use of new cookies. In the event you refuse the use of cookies, please note that our web sites may not be displayed optimally and some functions are then no longer technically available.

4. Explanation of Data Security Measures
To avoid unauthorized access to your data, we have implemented technical and or-ganizational measures. We use encryption technologies on our website. Your data will be transferred to our servers and back again via a connection that is protected by a TLS encryption technology. You can recognize that you are browsing on an encryption secured website by the lock-symbol shown in the address bar of your browser and by the address bar starting with https://.

5. Rights as a User
As a website user, the GDPR grants you certain rights when processing your personal data.
1. Right of access (Art. 15 GDPR):
You have the right to obtain confirmation at to whether or not personal data con-cerning you is being processed, and, where that is the case access to the personal data and the information specified in Art. 15 GDPR.
2. Right to rectification and erasure (Art. 16 and 17 GDPR):
You have the right to obtain without undue delay the rectification of inaccurate per-sonal data concerning you and, if necessary, the right to have incomplete personal data completed.
You also have the right to obtain an erasure of the personal data concerning you without undue delay, if one of the reasons listed in Art. 17 GDPR applies, e.g. if the data is no longer necessary for the intended purpose.
3. Right to restriction of processing (Art. 18 GDPR):
If one of the conditions set forth in Art. 18 GDPR applies, you shall have the right to restrict the processing of your data to mere storage, e.g. if you revoke consent, to the processing, for the duration of a possible examination.
4. Right to data portability (Art. 20 GDPR):
In certain situations, listed in Art. 20 GDPR, you have the right to receive the personal data concerning you in a structured, common and machine-readable format or de-mand a transmission of the data to another third party.
5. Right to object (Art. 21 GDPR):
If the data is processed pursuant to Art. 6 para. 1 s. 1 lit. f GDPR (data processing for the purposes of the legitimate interests), you have the right to object to the processing at any time for reasons arising out of your particular situation. We will then no longer process personal data, unless there are demonstrably compelling legitimate grounds for processing, which override the interests, rights and freedoms of the person concerned, or the processing serves the purpose of asserting, exercising or defending legal claims.
6.Right to lodge a complaint with a supervisory authority
Pursuant to Art. 77 GDPR, you have the right to lodge a complaint with a supervisory authority if you consider the processing of the data concerning you infringes data protection regulations. The right to lodge a complaint may be invoked in particular in the Member State of your habitual residence, place of work or the place of the alleged infringement.



6. Contact Details of the Data Protection Officer
Please contact our data protection officer if you have any further questions, sugges-tions or wishes regarding data protection:
Datenschutz@melchers.de

7. Further Content of a Website Privacy Policy
7.1. Newsletter
On our website we provide the opportunity to subscribe to our newsletter. If you consent to this processing separately, this processing is pursuant to Art. 6 para. 1 s. 1 lit. a GDPR. If necessary, please refer to a link and opening tracking this is also only permitted with your consent. Your consent can be withdrawn at any time without affecting the lawfulness of the prior processing. If consent is withdrawn, we will stop the corresponding data processing.
You may unsubscribe from the newsletter at any time, e.g. via the link to unsubscribe from the newsletter, which you will find in every newsletter email.
7.2. Contact Form
You can contact us via our web contact form. In order to use our contact form we require your name and your email-address. You may provide us with further infor-mation, but you are not obligated to do so.
CONSENT
By submitting this contact form you agree to the electronic collection and storage of your personal data. The legal basis for processing is Art. 6 para. 1 s. 1 lit. a GDPR. We use your data exclusively for the processing of your request. You may withdraw your consent at any time, e.g. via an email to Datenschutz@melchers.de.
7.3. Online Applications
We process your personal data in accordance with applicable data protection regula-tions pursuant to § 26 BDSG. We process the data you provide us in the context of your online application strictly for the purpose of selecting applicants. Data will not be processed for other purposes.
You determine the amount of data you want to send us in the context of your online application. Online applications are transferred electronically to our HR department and processed as quickly as possible. The transfer is encrypted. As a rule, applications are forwarded to the heads of the relevant departments in our company. Furthermore, your data will not be transferred to third parties. Your details will be treated confidentially in our company. If the application is unsuccessful, your documents will be deleted after 12 months.
If we may also consider your application for other or future job openings, please indi-cate this on your application. We will then process your data on the basis of Art. 6 para. 1 s. 1 lit. a GDPR.
7.4. YouTube Videos
On some of our websites we embed YouTube videos. Opening these websites results in YouTube content being downloaded. In this context, YouTube also receives your IP address, which is technically necessary for retrieving the contents. We have no influ-ence on the further processing by YouTube. However, when embedding the videos, we activated the extended data protection mode offered by YouTube.


Head Office Germany

Melchers Techimport GmbH

Schlachte 39/40

28195 Bremen

Tel.: +49 421 17 69 0

Fax: +49 421 17 69 34 18

E-Mail: Info@melchers-techimport.de

www.melchers-techimport.de